Michael J. Hußmann

DOCMA Artikel

Miniaturisierte Kameramodule – Ein starkes Team

Einer gängigen Meinung zufolge entstehen qualitativ hochwertige Fotos nur mit großen Sensoren und entsprechend großen und schweren Objektiven. Smartphones können…

Mehr
Blog

Das Aragoskop – eine verrückte Kamerakonstruktion, die wirklich funktioniert

Was halten Sie von dieser Idee: Entfernen Sie das Objektiv Ihrer Kamera und montieren Sie stattdessen eine undurchsichtige, kreisrunde Scheibe…

Mehr
Blog

Lightroom/ACR: Profil vs. Profil

Adobe hat oft gute Ideen, tut sich aber manchmal schwer, sie mit selbsterklärenden Bezeichnungen verständlich zu kommunizieren – die Umbenennung…

Mehr
Blog

Smartphones: Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein

Nein, hier geht es nicht um das gleichnamige, von den Brüdern Grimm aufgezeichnete Märchen, sondern um die Evolution der Smartphones:…

Mehr
Blog

Focus & Recompose revisited

Vor fünf Jahren schrieb ich in der DOCMA 51 über den Focus&Recompose-Fehler, der oft zu leicht unscharfen Fotos führt. Leider…

Mehr
Blog

Ist die Lichtfeldfotografie am Ende?

Das Start-up Lytro war nicht das einzige Unternehmen, das im Bereich der Lichtfeldfotografie aktiv war, aber Lytro hat am meisten…

Mehr
DOCMA Artikel

Scharfmacher

Seit mehr als 40 Jahren gibt es Kameras und Objektive, die ohne Zutun des Fotografen scharfstellen. In dieser Zeit sind…

Mehr
Blog

The Polaroid Project

Die Sofortbildfotografie ist die heute vermutlich populärste Form der analogen Fotografie. Es gab und gibt verschiedene Hersteller, die Sofortbild-Kameras und…

Mehr
DOCMA Artikel

David Blackwell: Die Frucht der Langeweile

Bei Tage ist der Mann, der sich den Deck- und Künstlernamen David Blackwell gegeben hat, als leitender Angestellter für einen…

Mehr
Blog

Digitalfotografie: Wie alles anfing

Sagt Ihnen der Name Steven J. Sasson etwas? 1975 hatte dieser Kodak-Ingenieur die erste Digitalkamera gebaut, aber damals nicht geahnt,…

Mehr
Blog

Sensorgeflüster: Wozu dient die Grabenisolierung?

Grabenisolierung? Eine mittelalterliche Burg war oft von einem Graben umgeben, der vor dem Angriff von Feinden schützen sollte. Auch die…

Mehr
Blog

Die Renaissance der manuellen Belichtung

Über 100 Jahre lang mussten Fotografen Blende und Verschlusszeit selbst einstellen. Ab 1959 griffen dann die Blendenautomatik, die Zeitautomatik und…

Mehr
Blog

Sensorgeflüster: Neues vom globalen elektronischen Verschluss

Seit Jahren soll seine Einführung vor der Tür stehen: der globale elektronische Verschluss, mit dem eine Kamera lautlos und vibrationslos…

Mehr
Blog

Die Fuji X-H1 im Hands-on-Test

Heute hat Fuji sein neues Spitzenmodell in der X-Serie angekündigt, die Fuji X-H1 – das „H“ steht für „High Performance“.…

Mehr
DOCMA Artikel

Lightroom CC: Raw-Entwicklung mit Cloud-Unterstützung

Was mit Lightroom mobile für iOS und Android begann, hat Adobe inzwischen zu einer Cloud-basierten Alternative zur klassischen Lightroom-Version ausgebaut,…

Mehr
Blog

Ein Bildersturm in Manchester

In den letzten Tagen ging die Aktion weltweit durch alle Medien: Die Manchester Art Gallery hatte eines ihrer bekanntesten Bilder,…

Mehr
Blog

Nützliche Löcher

Digitalfotografie beruht auf der Erzeugung von Elektrizität durch Licht, also der Freisetzung von Elektronen durch Photonen. Zu jedem freigesetzten Elektron…

Mehr
Blog

Die einsamen Linsen

In den letzten Tagen war zu hören, Deutschland brauche ein Ministerium für Einsamkeit, wie es die Briten jetzt bekommen, aber…

Mehr
DOCMA Artikel

Friends of DOCMA: Konstantin Killer

Konstantin Killer wurde 1974 in Novosibirsk geboren, lebt aber schon lange im rheinland-pfälzischen Monsheim. Seit 2007 ist das Tauchen seine…

Mehr
Blog

Die Rückkehr der Zombie-Marken

Inmitten der Fotoindustrie gibt es ein Schattenreich von Unternehmen, die nicht mehr oder nur noch in stark geschrumpfter Form existieren,…

Mehr
Close